Gymnastik-Abteilung:

 Abteilungsleiterin 

Elfriede May

Hauptstr.  6                                               
56132 Nievern
Tel. 02603 13463
 

                                                                       

Der Turnverein 1874 Nievern e.V. bietet Gesundheitsprogramme an, die den Pluspunkt Gesundheit als Qualitätssiegel bekommen haben. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pluspunkt-gesundheit.de. Sie können auch direkt das Logo anklicken. 
.
                                                                                                            
 

Unser Verein garantiert Ihnen eine hohe und gleichbleibende Qualität der Angebote. Denn für alle zertifizierten Gesundheitsprogramme gelten verbindliche Qualitätskriterien.
Die Qualitätssiegel-Angebote setzen auf die präventive Wirkung von Bewegung. Sie können Ihr Herz-Kreislauf-System stärken, Ihr Skelett-System, wie beispielsweise den Rücken stabilisieren oder auch gezielte Stressbewältigung verfolgen.
Schon jetzt können Sie sich bei einigen Ärzten über die Qualitätssiegel-Angebote in Ihrer Nähe informieren.
Viele Krankenkassen haben das Siegel als qualifizierte Maßnahme zur Primärprävention anerkannt. Mitglieder haben die Möglichkeit, sich über § 20 SGB V einen Teil der Kurskosten rückerstatten zu lassen. Fragen Sie vor Aufnahme des Angebots Ihre Krankenkasse.
Darüber hinaus sind die Angebote von SPORT PRO GESUNDHEIT von einigen Kassen über § 65 SGB V in das Bonusprogramm aufgenommen worden. Interessierte sollten sich vorher auf jeden Fall bei ihrer Krankenkasse vor Ort informieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sportprogesundheit.de. Sie können auch direkt das Logo anklicken. 
                                                                                                             

Die Übungsleiter bzw. Trainer in der Gymnastik-Abteilung:

Walburga Kreikamp

 ÜL für funktionelle Gymnastik - Frauengruppe
Edith Lawrenz

 ÜL für Aerobic-Frauengruppe

Übungsleiterin für AROHA

 

Andrea von Scheidt

Trainingsstunden "Bauch-Beine-Po" in der Sporthalle in Nievern
 
Allen, die gerne etwas für ihre Fitness tun wollen, wird eine Bauch-Beine-Po-Stunde angeboten. In dieser Stunde werden nach einem kurzen Warm-Up gezielt die Problemzonen Bauch, Beine, Po angesprochen. Spezielle Übungen für die Muskelgruppen werden nacheinander ausgeführt, wobei eine Übung mehrfach wiederholt wird. Teilnehmer können sich jeweils auf die beanspruchte Muskelgruppe konzentrieren. Mit Stretch- und Relaxübungen endet die Stunde.

Elfriede May

Elfriede May führt die Hausfrauen-Gymnastikgruppe

Die Gruppe besteht in 2014 seit 40 Jahren und hat aktuell 29 aktive Sportlerinnen.

Bericht  2010 / 2011 -  herunterladen